regie

home / Posts tagged "regie"
Hybrid

Hybrid

AUFREGENDES DESIGN

Der neue Ford Mondeo Hybrid in der exklusiven Ausstattungsvariante Vignale beeindruckt mit modernen technischen Lösungen und einem aufregenden Design.

Das Team von mindshare in Frankfurt suchte für den Sponsoring-Spot des Ford Vignale etwas Besonderes, einen Hingucker, das dem Design des Fahrzeugs als Rahmen gerecht wird.
Nach ausgiebiger Locationsuche wurde Producer Thomas Bedel auf einem Berg oberhalb Heidelbergs fündig.
Mit einer eleganten Linienführung schmiegt sich das weiße Haus der Astronomie sanft an den grünen Hügel. Ein perfektes Ambiente für den stylisch anmutenden Ford Mondeo Hybrid.

Ende Juni ging es in den frühen Morgenstunden los.

:

Ein Drehtag. Viel Sonne!

Gemeinsam mit dem Kunden, der Agentur und unserem Team aus Freelancern drehten wir bis zum Abend und passten, so gut es ging, den Sonnenstand für die jeweiligen Totalen ab.
Mit leichten Fahrten auf einem Cineslider wurden Fahrzeug und Details in Szenen gesetzt.
Die Aufzeichnung erfolgte mit einem Atomos Shogun, der gleichzeitig als einer der Kontrollmonitore diente.
Als flexible Optik kam das MK 18-55 von Fujinon zum Einsatz.

Die Postproduktion absolvierte mindshare intern.

Aktuell ist der Spot im TV geschaltet und wird ebenfalls Online in Varianten eingesetzt.

Ford-Spot_06-2018


Ford-Spot_06-2018
Ford-Spot_06-2018
Ford-Spot_06-2018

format
agentur
konzept
filmproduktion
producer
regie / digital artist
regie / dop
art director
beleuchter
kameraassistent
car care

TV / Online
mindshare
GTB

agency22
Thomas Bedel
Adrian Lubkowitz
Stephan Fiege
Anke Strickroth
Thomas Stein
Finn Fiege
Jan Eilbert

Sommer – Sonne – Style

Sommer – Sonne – Style

DESIGN TRIFFT AUF DESIGN

Der neue Ford Mondeo Hybrid in der exklusiven Ausstattungsvariante Vignale besticht mit einem aufregenden Design.
Wir dürften das Auto mit einigen Ausstattungsdetails an einem Sommertag in Szene setzen.

Gemeinsam mit mindshare und flankiert von GTB ging es in die Vorbereitung.
Thomas Bedel als Producer verantwortete die gesamte Fahrzeuglogistik und war schließlich auch derjenige, der nach mehrtägiger Locationsuche den perfekten Treffer landete.

Das Haus der Astronomie, auf einem Hügel oberhalb Heidelbergs gelegen, empfahl sich durch seine weiße, glatte, geschwungene Gebäudestruktur und seine moderne Formsprache.
Nachdem die Drehgenehmigung durch war, plante das agency22-Team die Technik im Detail.
Zugemietet wurde wieder bei MBF in Frankfurt.
Das Kernteam von agency22 bestand erneut aus Anke (AD), Thomas (Licht) und Stephan (Regie/DOP). Zusammen mit dem mindshare-Team (Regie, VA, Producer), Finn (Kameraassistent) und Jan (CarCare), waren wir gut für den Dreh aufgestellt.

:

Die besondere Herausforderung vor Ort lag in der Gesamtwetterlage und der Sonnenwanderung.
Große Segel waren nicht eingeplant und gewollt.
Der Drehplan war stramm und so wurden die Totalen zum Sonnenverlauf geplant. Bei den Detailaufnahmen konnten wir Licht und Schatten leichter selbst bestimmen.

Da alle Einstellungen mit Fahrten angelegt waren, entschieden wir uns für zwei unterschiedliche Slider.
Als Optik kam das Fujinon MK 18-55 zum Einsatz, was uns Opjektivwechsel am Set und somit kostbare Zeit ersparte.
S-Log3 wurde in 4K mit einem Shogun extern in ProRes aufgezeichnet.

Trotz gleißender Sonne bekamen wir durch gute Planung alle Szenen adäquat realisiert.

Die Postproduktion absolvierten Adrian und Thomas intern.

Als Sendeplätze sind TV, Website und Online avisiert.

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

Ford-Set_06-2018

 

format
agentur
konzept
filmproduktion
producer
regie / digital artist
regie / dop
art director
beleuchter
kameraassistent
car care

TV / Online
mindshare
GTB

agency22
Thomas Bedel
Adrian Lubkowitz
Stephan Fiege
Anke Strickroth
Thomas Stein
Finn Fiege
Jan Eilbert

Flexibel hält länger

Flexibel hält länger

RAMMSCHUTZMODULE

In der heutigen Fertigungstechnik und Lagerlogistik findet täglich eine Vielzahl an Bewegungen von Maschinen, Fahrzeugen und Material statt. Um Schutz für Menschen, Hochregale und Interieur zu gewährleisten, kommen oft Rammschutzlösungen zum Einsatz. Jedoch nur moderne und flexible Rammschutzeinrichtungen garantieren entsprechenden Nutzen.

:

Die Hofmann Betriebsmontagen GmbH offeriert flexible Rammschutzlösungen, die langfristigen Schutz gewähren.
In einem von agency22 produzierten Messefilm/Webvideo wird die Belastbarkeit der Module anschaulich präsentiert.
Und auch auf der LogiMat-Messe in Stuttgart, wo u.a. der Film lief, hat es auf der Aktionsfläche lautstark gerumst.

kunde
format
filmproduktion

Hofmann Betriebsmontagen GmbH
Messefilm / Webvideo
agency22

Finanzen und Film

Finanzen und Film

Filmproduktion agency22

Im November 2017 hatten wir wieder eine größere Filmproduktion am Start.
An zwei Wochenenden produzierten wir für einen international tätigen Finanzdienstleiter einen hochwertigen Film.
Die Produktion wurde in einem cinematografischen Style in 4K realisiert.
Auch die Postproduktion lag komplett in unseren Händen.

:

Leider dürfen wir an dieser Stelle keine Ergebnisse zeigen.
Aber Danke sagen geht natürlich. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und dem gesamten Team für die tatkräftige Unterstützung.
Es hat Spaß gemacht.

format
filmproduktion
regie/kamera
regieassistenz/ad
kameraassistenz/ton
beleuchter
lichtassistenz
co-producer
maske
catering
postproduktion

Info-Film/Schulungsfilm
agency22
Stephan
Anke
Finn
Thomas
Sarah
Jean-Marie
Melli & Nathalie
Laura
agency22

Jetzt wird gerammt

Jetzt wird gerammt

Rammschutz

Nachdem das Konzept stand, wurde am vergangenen Samstag gedreht.

Für die Hofmann Betriebsmontagen GmbH fiel am Samstag der Produktionsstartschuss für den Messefilm über seine Rammschutz-Serie.
Das Ziel bestand darin, die Funktionsweise der aktuellen Rammschutz-Serie anschaulich zu demonstrieren.
Um einen adäquaten Einblick zu gewährleisten, entschieden wir uns dazu, in 4K und zusätzlich die Wirkungsweise der Module in 100fps zu drehen.

Die "klassische" Kamera wurde durch eine Drohne und die DJI X5 ergänzt.

:

Das Zusammenspiel aller Technologien erlaubte ungesehene Perspektiven.

Nachdem in den nächsten Tagen noch Detailaufnehmen generiert werden, wird alles in der Postproduktion zusammen laufen und um Animationen angereichert werden.

Die Fertigstellung des Films ist für Ende 2017 avisiert.

Wir werden berichten ...

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Jetzt wird gerammt

kunde
format
konzept
filmproduktion

Hofmann Betriebsmontagen GmbH
Messefilm

Strickroth & Fiege
agency22

Filmproduktion Panttoo Onlinespot

Filmproduktion Panttoo Onlinespot

Keine kalten Füße

"Wollt Ihr den erste Panttoo-Produktfilm, dem Weltmarktführer für Schlafanzughosen gegen kalte Füße, drehen?", fragte uns Nico an einem regnerischen Vormittag in einem Frankfurter Kaffeehaus.
Nachdem Nico seine Ideen und Umsetzungswünsche dargelegt hatte war klar: ja, möchten wir! Und das nicht nur, weil es ein cooles Produkt ist, sondern auch weil Nico neben Panttoo sein Handwerk im Marketing versteht und als Art Director schon an so mancher Filmproduktion federführend beteiligt war. 
Also, eine vielversprechende Ausgangsposition.

Bald waren das Model optiert und auch eine passende Location gefunden. Storyboard und finale Abstimmungen wurden kurzfristig realisiert.

:

Am Set arbeiteten alle Hand in Hand. 
Annika war professionell und geduldig. Anke und Nico optimierten gemeinsam das Set und stimmten die Einstellungen ab. Stephan richtete Licht und Kamera ein. 
Nach einem langen Drehtag waren alle Einstellungen abgedreht.

Das S-Log-Material ging zu Jean-Marie, der mit Nico gemeinsam den Schnitt und das Grading realisierte und auch die Musik auswählte.
Das Ergebnis ist seit Anfang April on Air und kann u.a. bei amazon, auf der Panttoo-Seite und auf YouTube angesehen werden.

Hier ist der Directors-Cut von Stephan Fiege zu sehen:

kunde
agentur
format
konzept/regie
filmproduktion
art director
kamera/regie/dc-editing

Panttoo
Der Jünger
Online-Spot

Nico Jünger
agency22
Anke Strickroth
Stephan Fiege

Schwerelos

Schwerelos

Musikvideo-Produktion

Als Grimaldo alias Stephan Dietrich uns ansprach mit Tessa, u.a. auch bekannt aus GNTM, und ihm ein Musikvideo zu produzieren, sendete er uns auch gleich das betreffende Musikstück zum Anhören. Da No Gravity ein Track ist, der in die Ohren und Beine geht, war unsere Zusage schnell getroffen.

Die Idee für den Clip stand, und mit Laserzone in Frankfurt hatten wir auch eine gute Location mit einem freundlichen und flexiblen Team.


:

Lediglich das Licht, unser Freund bei allen Dreharbeiten, war leider nicht wirklich vorhanden. Und so wurde getrickst und improvisiert.In der Postproduktion waren neben Schnitt und Bildüberarbeitungen zwei besondere visuelle Effekte zu realisieren.
Gemeinsam mit Grimaldo wurde am "Fluß" des Videos gearbeitet.
Heraus gekommen ist ein schwereloses, buntes Bonbon eines Musikclips mit einer intergalaktischen Tessa.

Liken!

kunde
agentur
format
konzept/musik/regie
filmproduktion
dop/regie/digital artist
art director

Grimaldo & Tessa
S. Dietrich
Musikvideo

Stephan Dietrich
agency22
Stephan Fiege
Anke Strickroth

Musikvideoproduktion „No Gravity“

Musikvideoproduktion „No Gravity“

Schwerelos

Das bei "No Gravity" kein bodenständiges Musikvideo produziert wird ist doch klar.
Und so ging es auch bei dem Dreh recht abgedreht zu. 

Neben der kurzen Drehzeit spielte auch die Location eine herausforderne Rolle.

:

Nun gillt es die Szenen zu Sichten, in einen Schnitt zu bringen, in der Postproduktion aufzupimpen und mit VFX zu versehen. 


Das wird bunt ...

kunde
musik
producer
regie/dop
art direction
(post-)produktion

Grimaldo & Tessa
Grimaldo
Stephan Dietrich
Stephan Fiege
Anke Strickroth
agency22

Messefilm „Hopf“

Messefilm „Hopf“

Hopf-Messefilm mit der Werbeagentur Gast & Roos

Grrrrrr! Sie kommen ...

Als die Agentur Gast & Roos (GR!) im Herbst auf uns zu kommt und uns ihre Idee zu einem Messefilm unterbreitet, freuen wir uns darauf, sie bei der Realisierung im Bereich der Videoproduktion und -postproduktion zu unterstützen. Denn bei GR! wird nach modernen Methoden kreativ und effizient produziert.

Neben unterschiedlichen Produktschüssen, die bei uns vor Ort erstellt wurden, war ein Drehtag bei dem Endkunden vorgesehen. In zwei Teams wurde gedreht. Denn neben dem Copter-Team für die Luft- Hallenaufnahmen, entstanden in Büros, Konferenzräumen und im Versand bewegte Bilder, die durch den Einsatz eines Gimbals dynamisch wirken und mit ungewöhnlichen Perspektiven aufwarten.

Die Produktion in ProRes erlaubte in der Bildnachbearbeitung eine freie Definition des Look.

:

Zusammen mit Sascha Roos, der federführend für die kreativen Inhalte verantwortlich zeichnete, wurde ein Grading bestimmt und die Animationen definiert. 
Konzeptionell und textlich wurde das Projekt von Jan Christian Gast betreut.
Die Projektabwicklung und Kundenbetreuung übernahm Guido Braun.

Mit Anke Strickroth (AD, Grafik & Grading) und Stephan Fiege (Regie-Kamera & Schnitt/Animation) nahm der Film schnell Gestalt an.
So aufgestellt, wurde das gesamte Projekt mittels kurzer Wege und dem angenehmen Zusammenspiel der einzelnen Parts zu einem vorbildlichen Ende gebracht: der Kunde freut sich und ist zufrieden.

Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Werbeagentur Gast & Roos und nicht zuletzt an die Firma Hopf.

kunde
agentur
format
filmproduktion

Hopf
Gast & Roos
Messefilm

agency22

Interviews

Interviews

Perspektiven

Unsere InterviewpartnerInnen sollen immer professionell abgebildet, besonders stylisch und in in einem filmähnlichen Look erscheinen. Diesen Anspruch beinhalten immer mehr Anfragen. Dabei zahnen Location, Auftritt, Technik, Licht, Kamera, Zeitpunkt und Gesamtsituation zusammen.

:

Wir sind es gewohnt auch in ungewöhnlichen Situationen auf den Punkt zu produzieren und GesprächspartnerInnen adäquat einzufangen.

kunden

Yahoo
PFG
Oracle
Fitness First
uvam.